Happy EndWeder-Noch-EndeSchlechtes Ende
Filmende oder Buchende: hier erfährst du, ob dein Buch oder Film ein glückliches Ende nimmt. Wie geht es aus? Was passiert zum Schluss? Wird alles gut? Happy-Ending.de verrät es dir – ohne gleich zu viel zu verraten.
Die wichtigsten Infos über Happy-Ending.de …
mehr lesen
Demnächst im TV
22.05., 23:15 Uhr auf kabel eins

Blow

George Jung wächst bei seinen Eltern Fred und Ermine Jung in Massachusetts auf. Sein Vater arbeitet hart als Installateur in seiner eigenen kleinen Firma. Als George 10 Jahre alt ist, muss sein Vater Insolvenz anmelden und aufgrund des Geldmangels wird das Verhältnis seiner Eltern immer angespannter. Nach Abschluss der Schule geht George mit seinem Freund Tuna nach Kalifornien und ist von der …
mehr zum Titel

Neue Beiträge

» Notting Hill: Beschreibung
Eines Tages stolziert die Hollywood-Schauspielerin Anna Scott zufällig in den Laden des Buchverkäufers William. Der Hollywoodstar findet Gefallen an dem charmant-schüchternen Buchhändler. Während der Londoner Pressetour zu ihrem neuesten Film, bahnt sich eine Romanze an, die aufgrund des Medienhypes um die Schauspielerin, unter keinem guten Stern steht. 
eingefügt von MC_Horn vor 4 Tagen
» 25 km/h: Wie es endet …
eingefügt von MC_Horn vor einer Woche
» 25 km/h: Beschreibung
Aus Anlass der Beerdigung ihres Vaters treffen sich die Brüder Christian und Georg nach Jahren in ihrem Heimatort wieder. Die beiden Brüder haben sich scheinbar auseinander gelebt. Während Georg bei seinem schwerkranken Vater blieb, ist aus Christian ein weltweit reisender Geschäftsmann geworden. Als die Geschwister in ihrem Elternhaus ihre alten Mofas ausstöbern, beschließen sie in einer Hals-Über-Kopf-Aktion ihren Jugendtraum zu verwirklichen. Vom Marktplatz ihres Heimatdorfes im Schwarzwald aus, wollen sie mit den Mofas bis nach Timmendorfer Strand fahren, wo sie in die Ostsee pinkeln wollen. Auf dem Roadtrip arbeiten die Brüder ihre Beziehung auf und setzen ihre einstigen Jugendpläne in die Tat um. 
eingefügt von MC_Horn vor einer Woche
» Feinde – Hostiles: Wie es endet …
eingefügt von MC_Horn vor einer Woche
1892 in New Mexico: Dem schwer kranken, inhaftierten Indianerhäuptling Yellow Hawk wird gestattet, seine letzten Tage in seiner Heimat in Montana zu verbringen. Joseph Blocker, Captain der US-Army, wird damit beauftragt, mit seiner Kompanie den Häuptling und seine Familie sicher nach Montana zu überführen. Captain Blocker und die Indianer begegnen sich aufgrund der Vergangenheit zunächst mit Misstrauen. Die Verhältnisse nähern sich an, nachdem auf dem Weg zahlreiche Unwegbarkeiten überbrückt werden müssen. Unterwegs liest der Trupp die verstörte Farmerin Rosalee auf, die ihre Familie bei einem Indianerüberfall verloren hat. 
eingefügt von MC_Horn vor einer Woche
» Replicas: Wie es endet …
eingefügt von MC_Horn vor einer Woche
» Replicas: Beschreibung
Der Wissenschaftler Will Foster arbeitet daran, das Bewusstsein frisch Verstorbener in einen synthetischen Körper zu übertragen. Jedoch scheiterten alle Versuche bisher und sein Programm steht vor dem Aus. Bei einem Wochenendausflug seiner Familie kommt es zu einem tragischen Autounfall und Will Fosters Ehefrau und die drei Kinder kommen zu Tode. Kurzerhand stiehlt Foster mit seinem Kollegen das Equipment aus dem Labor, um den Versuch zu starten, durch Klonen und Bewusstseinsübertragung, seine Familie wieder zurückzubringen.
eingefügt von MC_Horn vor einer Woche
» Deep Impact: Beschreibung
Ein Komet so groß wie New York City rast auf die Erde zu. Während eine Raumfahrtmission den Himmelskörper mittels Nuklearsprengköpfen zerstören soll, wird auf der Erde für den Ernstfall vorgesorgt. Mittels Losverfahren sollen 800.000 Menschen ausgewählt werden, die nach dem Meteoriteneinschlag zwei Jahre in einer gigantischen Höhle in Missouri ausharren sollen, um den Fortbestand der Zivilisation zu sichern. Familien und Freundschaften drohen auseinander gerissen zu werden… 
eingefügt von MC_Horn vor 2¼ Wochen
» Werk ohne Autor: Wie es endet …
eingefügt von MC_Horn vor 2¼ Wochen
» Werk ohne Autor: Beschreibung
Der junge Künstler Kurt Barnert entdeckt in den Zeiten des NS-Regimes sein Talent für das Malen. Von seiner Tante Elisabeth, die Opfer des Euthanasie-Programms wurde, ist Kurt bereits früh gefördert worden. In der DDR verschlägt es Kurt schließlich an eine Kunstakademie, wo man ihm jedoch einen bestimmten, sozialistischen Malstil aufzwingen will. Mit seiner großen Liebe Ellie flieht Kurt schließlich in den Westen, wo er in Düsseldorf versucht sein Talent vollends zu entfalten. Dabei wird Kurt immer kritischer von seinem Schwiegervater beäugt, einem hoch angesehenen Gynäkologen. Ohne es zu wissen, teilen die beiden Männer eine grausame Vergangenheit.
eingefügt von MC_Horn vor 2¼ Wochen
index