Sophie Scholl - Die letzten Tage

2005
Spielfilm Drama
eingefügt von MC_Horn am 04.03.07
Darsteller
Julia Jentsch Sophie Scholl
Fabian Hinrichs Hans Scholl
Alexander Held Robert Mohr
Beschreibung
Die Geschwister Sophie und Hans Scholl sind friedliche Widerstandskämpfer gegen die NS Regierung im Dritten Reich. Sie gründen 1942 die Gruppe „Die Weiße Rose“. Als sie im Februar 1943 ihre bisher größte Flugblattaktion – zunächst postalisch – durchführen, wollen sie auch Flugblätter an der Münchner Universität auslegen. Sophie und Hans werden dabei erwischt und von der Gestapo festgenommen. Sophie wird von dem Ermittlungsbeamten Robert Mohr verhört, kann jedoch zunächst glaubhaft versichern, nichts mit den Flugblättern zu tun zu haben. Als sie aus der Gestapo Haft entlassen werden soll, findet Mohr jedoch neue Beweise und das Blatt wendet sich.
eingefügt von humocs am 21.02.08
Wie es endet …
Spoiler: Aufdecken
Info

Grundlage

Für den Film standen die originalen Verhörprotokolle zur Verfügung, die unter Verschluß bei der Staatssicherheit der DDR lagerten. (Quelle: TV-Zeitschrift / Wikipedia)
eingefügt von humocs am 21.02.08
detail