Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 1

Harry Potter and the Deathly Hallows: Part 1
2010
2 StimmenWeder-Noch-Endeziemlich traurig (2)offenes Ende
Keine After-Credits-Szene!
Spielfilm Fantasy · Abenteuer
Ende: Cliffhanger
eingefügt von Herbie am 29.04.11
Darsteller
Daniel Radcliffe Harry Potter
Emma Watson Hermine Granger
Rupert Grint Ron Weasley
Beschreibung
Dunkle Zeiten stehen bevor, denn Lord Voldemort und seine Todesser greifen nach der Macht in der Zauberwelt. Nachdem sie sogar das Zaubereiministerium unter ihre Kontrolle gebracht haben, steht dem dunklen Lord nur noch sein ärgster Widersacher im Weg: Harry Potter. Harry, Ron und Hermine brechen unterdessen zu einer gefährlichen Reise auf, um die letzten verbliebenen Horkruxe zu finden und zu zerstören. Während ihrer Odyssee stoßen sie auf das Mysterium der Heiligtümer des Todes, auf die es Voldemort auch abgesehen hat.
eingefügt von MC_Horn am 17.06.11
Wie es endet …
Nachdem sie einen Horkrux in Form eines Amuletts aus dem Ministerium gestohlen und zerstört haben, begeben sich die drei Freunde zu Xenophilius Lovegood, um die Bedeutung eines rätselhaften Zeichens herauszufinden, welches dem Trio auf ihrer Reise sehr oft aufgefallen ist. Dort hören sie vom Märchen der drei Brüder, in welchem der Tod drei Geschwistern die sogenannten Heiligtümer des Todes aushändigt: den Elderstab, den Stein der Auferstehung und einen Tarnumhang. Voldemort ist auf der Suche nach dem Elderstab, der außergewöhnliche Kräfte besitzt und seinen Besitzer unbesiegbar macht. Ehe die drei Freunde über die Geschichte genauer nachdenken können, tauchen Todesser im Haus von Lovegood auf, der sie gerufen hat um seine Tochter frei zu bekommen. In letzter Sekunde disapparieren sie und landen direkt vor einer Gruppe Söldnern, auch „Greifer“ genannt. Geistesgegenwärtig macht Hermine Harrys Gesicht unkenntlich, ehe sie zum Anwesen der Malfoys gebracht werden. Bellatrix Lestrange erkennt das Schwert von Godric Gryffindor und wird unruhig, da dieses sicher in einem Verlies in Gringotts lagern sollte. Während Hermine unter Folter verhört wird, werden Harry und Ron in den Keller gesperrt. Harry holt seinen magischen Zweiwegespiegel hervor und bittet um Hilfe. Kurz darauf erscheint Hauself Dobby und hilft allen Gefangenen zu fliehen. Nachdem sie Hermine befreit haben, disappariert das Trio mit Hilfe von Dobby aus dem Anwesen der Malfoys. Ehe sie verschwunden sind, wurde Dobby durch ein von Bellatrix Lestrange geschleudertes Messer tödlich verwundet, woraufhin der Hauself in Harrs Armen stirbt. Die drei Freunde beerdigen Dobby auf traditionelle Weise ohne Zauberei. In Hogwarts angekommen, bricht Lord Voldemort das Grab von Dumbledore auf und nimmt sich den Elderstab aus den Händen des Toten.
eingefügt von MC_Horn am 17.06.11
detail