Gone Girl - Das perfekte Opfer

Gone Girl
2014
Icons von MC_Horn
Schlechtes Endeein wenig traurig (1)kein offenes Ende
Keine After-Credits-Szene!
Spielfilm Thriller · Krimi
Ende: Plot-Twist
eingefügt von MC_Horn am 02.10.14
Darsteller
Ben Affleck Nick Dunne
Rosamund Pike Amy Elliott Dunne
Carrie Coon Margo Dunne
Beschreibung
An ihrem fünften Hochzeitstag gibt Nick Dunne eine Vermisstenmeldung für seine Ehefrau Amy bei der Polizei auf. Gemeinsam mit seinen Schwiegereltern startet Nick eine groß angelegte Suchaktion mit vielen Freiwilligen. Mit der Zeit kommen jedoch immer mehr Beweise und Indizien ans Licht, die alle gegen Nick sprechen. Der Schein des harmonischen Ehelebens bröckelt, als die Medien eine Hetzkampagne gegen Nick beginnen. Stand Nick anfangs noch als aalglatter Saubermann da, wird er von nun an von der Presse als ein gewalttätiger Ehemann und kaltblütiger Mörder abgestempelt. Nun gerät Nick selbst ins Visier der Ermittler.
eingefügt von MC_Horn am 03.10.14
Wie es endet …
Über das Schicksal von 3 Charakteren :
Desi CollingsNeil Patrick Harris
Amy Elliott DunneRosamund Pike
Nick DunneBen Affleck
In Rückblenden erfährt man, dass Amy herausgefunden hat, dass ihr Ehemann Nick eine Affäre mit einer seiner Studentinnen führt. Aus Enttäuschung und über die Unzufriedenheit in ihrem Eheleben, hat sie ein Szenario inszeniert, in welchem sie die Beweise so gelegt hat, dass Nick als ihr Mörder da steht. Amy hat sich in die tiefste Provinz abgesetzt, ihr Aussehen verändert und ist in ein schäbiges Hotel abgestiegen, von wo aus sie die Hetzjagd auf ihren Ehemann verfolgt. Als man ihr all ihr Geld stiehlt, sieht sich Amy gezwungen, Kontakt zu ihrem früheren Verehrer Desi Collings aufzunehmen, der ihr eine luxuriöse Unterkunft bietet. Dort sieht Amy im Fernsehen, wie Nick in einer Talkshow sich als der reuevolle Ehemann gibt. In die Kamera blickend, beteuert Nick vor einem Millionenpublikum seine Liebe zu seiner Ehefrau und bittet für seine Fehltritte in der Ehe um Verzeihung. Amy fehlinterpretiert das vermeintliche Liebesgeständnis und will nun die Ehe mit Nick wiederherstellen. Dazu entwickelt sie ein neues Szenario, in welchem sie sich als Entführungsopfer von ihrem Jugendfreund Desi Collings darstellt. Dieser habe sie in seine Wohnung gebracht und sie wiederholt vergewaltigt. Eines Abends schlitzt sie Desi die Kehle auf und lässt es als Notwehr aussehen. Tags darauf kehrt Amy zurück in ihren Wohnort zu Nick. Sie erzählt der Polizei die Geschichte von der angeblichen Entführung und Vergewaltigung durch Desi Collings. Nick, der weiß, dass seine Frau zur Psychopathin und Mörderin geworden ist, will sich von ihr trennen. Jedoch ist inzwischen ein bizarres Zweckbündnis der beiden Eheleute entstanden, in welchem Nick aufgrund seiner hohen Medienpräsenz und des immensen Mediendrucks keine Trennung vollziehen kann, ohne sein Gesicht zu verlieren. Zuletzt festigt die berechnende Amy ihre Machtposition als sie schwanger wird, durch eine künstliche Befruchtung mit Nicks Samen, den er vor Jahren gespendet hat. Wegen der Verantwortung zu seinem ungeborenen Kind, sieht sich Nick gezwungen die Ehe mit Amy nach ihrem Willen fortzuführen.
eingefügt von MC_Horn am 03.10.14
detail