Jojo Rabbit

2019
2 StimmenHappy Endtraurig (3)kein offenes Ende
Keine After-Credits-Szene!
Spielfilm Drama · Komödie · Krieg
eingefügt von MC_Horn am 06.12.20
Darsteller
Roman Griffin Davis Johannes 'Jojo' Betzler
Scarlett Johansson Rosie Betzler
Beschreibung
Im Kriegsjahr 1944 rücken die alliierten Streitkräfte immer näher an die deutschen Städte heran. Inmitten dieser Kriegswirren kämpft der Hitlerjunge Jojo um Anerkennung bei seinen Kameraden in der Hitlerjugend. Sein stetiger Begleiter ist sein imaginärer Freund Adolf Hitler, der eine Art Vaterersatz für ihn geworden ist, seit sein wirklicher Vater an die Front nach Italien geschickt wurde. Nach dem Tod seiner Schwester lebt Jojo allein mit seiner Mutter im Elternhaus. Eines Tages entdeckt Jojo einen Verschlag im Haus, hinter dem seine Mutter eine Jüdin versteckt hält. Nun muss Jojo feststellen, dass all seine Vorurteile gegenüber Juden offensichtlich an den Haaren herbeigezogen sind, was sein Weltbild in seinen Grundfesten erschüttert.
eingefügt von MC_Horn am 06.12.20
Wie es endet …
Spoiler: Aufdecken
TV-Termine
Kommentare
  • christoph: Beeindruckende Kombination aus Komik und Tragödie
    Jojo Rabbit hat mich sehr bewegt. Dem Film gelingt ein Spagat zwischen Komik und dem Grauen der Judenverfolgung, des Kriegs an sich und Kindersoldaten im Besonderen. Vielleicht ist gerade durch viele heitere Momente ein besonderer Tiefgang überhaupt möglich. Warnung: es sterben ein paar liebgewordene Charaktere. Dennoch ein sehr, sehr sehenswerter Film! Trotz FSK 12 sollten Eltern abwägen, was sie ihren Kindern zutrauen.
    am 19.09.21
detail