Männersache

2009
Text-Beiträge
Titel-Hauptseite
Wie es endet …
Paul gerät in Streit mit seinem Vater Rudi und fährt daraufhin mit seinem Manager Heinz zur Aufzeichnung einer großen Fernsehshow. Als Paul die Wohnung verlässt, fällt Rudi in Ohnmacht und wird von Hotte ins Krankenhaus gebracht, der ihn zufälligerweise gefunden hat. Mittlerweile findet Paul heraus, dass sein Manager ihn hintergeht, weshalb er die Fernsehshow verlässt und zu seinem Vater ins Krankenhaus eilt. An dessen Krankenbett, versöhnt er sich wieder mit Hotte und mit seinem Vater selbst.  Hotte und Paul rasen daraufhin zurück in Richtung Fernsehshow, um trotzdem noch rechtzeitig zur Aufzeichnung zu kommen. Unterwegs beichtet Paul Hotte, dass er vor kurzer Zeit ein One-Night-Stand mit seiner Freundin Susi hatte. Hotte schlägt ihm mit der Faust ins Gesicht, kann Paul wenig später aber verzeihen, da er von Susi weiß, dass zwischen den beiden nichts gelaufen ist.  Daraufhin gehen beide auf das Dach ihrer Wohnung und trinken gemeinsam in gemütlicher Hollywood-Atmosphäre ein Bier.
eingefügt von MC_Horn am 27.09.09
text